Die Erdbeerzeit steht vor der Tür!

von Corina Stemp

Lecker, fruchtig, klein!

Der perfekte Biskuit

Für den Biskuit benötigen wir folgende Zutaten.
 
7 Eier
175 g Zucker
175 g Mehl
ein halbes Päckchen Packpulver
 
Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen.
Zum Eiweiß den Zucker einrühren.
Danach Mehl und Packpulver unterrühren und fertig ist der Biskuit (Bei Ober-Unter-Hitze ca. 25 Minuten bei 180° backen).
 
 
 

Aber jetzt geht's richtig ran!

Für die Erdbeerceme nehmen wir gerne immer eine Erdbeermousse!
Hierfür brauchen wir:

200 g Joghurt
200 g geschlagene Sahne
100 g pürierte Erdbeeren
3 Blatt Gelantiene
Zucker zum süßen je nach Belieben

Zuerst nehmen wir Joghurt, Zucker sowie das Erdbeerpüree und rühren das ganze glatt.
Die Gelantine in kaltem Wasser auflösen und unter die Masse rühren.
Zu guter Letzt wird die Sahne untergerührt.

Die Mousse auf dem Biskuit verteilen und Glattstreichen!

 

 

Das i-Tüpfelchen!

Für die Garnitur außen rum benötigen wir:

10 g Butter
1 Eiweiß
10 g Puderzucker
5 g Mehl
5 g Kakao

Eiweiß steif schlagen, dann Puderzucker zugeben.
Butter, Mehl und Kakao vermischen - unter diese Masse das Eiweiß unterheben.

Das Ganze auf einem Backpapier dünn verteilen und ca. 10 Minuten bei 180° C bei Ober-Unter-Hitze backen (bis es braun ist).
Wenn es noch heiß ist, dann bereits rund formen bzw. um die Törtchen legen.

Und fertig ist das Erdbeertörtchen!

Zurück